Spezialkurse

Immer mehr Menschen erkranken an einer Form der Demenz und häufig führt Demenz auch zur Pflegebedürftigkeit. Demenz hat Auswirkungen auf die geistigen, emotionalen und sozialen Fähigkeiten des Betroffenen und führt oft zu Veränderungen der Persönlichkeit und des Verhaltens. Dies ist für die Angehörigen eine massive Herausforderung. Der Alltag dreht sich oft nur noch um den Betroffenen. Mit Demenzerkrankten umzugehen und zu leben ist nicht einfach. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie den Alltag mit dem Betroffenen meistern können und sich dabei nicht selbst verlieren.

Termine: Neue Termine des Spezialkurses Demenz werden an dieser Stelle in Kürze veröffentlicht.

Hier geht es zur Anmeldung!

Als im Jahr 1995 die Pflegeversicherung zu den gesetzlichen Sozialpflichtversicherungen hinzukam, wurde das Ziel verfolgt Pflegebedürftige und Angehörige so zu unterstützen, dass sie so lang wie möglich im häuslichen Umfeld bleiben können. Stets werden die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung überarbeitet, um sie zu optimieren. Leider ist das Pflegerecht hoch komplex. Für den Laien ist es kaum verständlich, auf welche Leistungen er beispielsweise Anrecht hat. Dies führt nicht selten dazu, dass Leistungen gar nicht in Anspruch genommen werden. Wir möchten Ihnen in unserem Spezialkurs Pflegerecht zeigen, welche Leistungsansprüche möglich sind und wie das praktische Vorgehen dabei ist. Themenschwerpunkt ist ebenso das Vorsorge- und Betreuungsrecht.

Termine: Der Spezialkurs Pflegerecht startet am 06. Dezember. Die 12 Kurmodule finden jeweils donnerstags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

Hier geht es zur Anmeldung!

Pflegebedürftige gehören zu den vulnerablen Patientengruppen, bei denen es im erhöhten Maße zu medizinischen Notfällen kommen kann. Doch Notfälle können jeden betreffen und oftmals ist für den Laien schwer einschätzbar, ob es sich objektiv um einen medizinischen Notfall handelt. Unser Spezialkurs Notfälle Erwachsene zielt daher darauf ab, Ihnen mehr Handlungssicherheit zu geben und Ihnen die notwendigen ersten Schritte bei bestimmten Symptomen zu zeigen und wichtige Handgriffe zu trainieren. Der Kurs besteht aus 12 Einzelterminen. Die einzelnen Kurse sind dabei symptomorientiert aufgebaut – Vorgehen bei Brustschmerz, Vorgehen bei Atemnot, etc. Wir erklären Ihnen, welche Krankheit möglicherweise dahinterstecken kann und wie Sie am besten drauf reagieren können.

Da sich die Notfälle bei Babys und Kleinkindern unterscheiden zu denen bei Erwachsenen, wird es zeitnah ebenso einen Spezialkurs Notfälle Babys&Kleinkinder geben. Melden Sie sich gern vorab an.

Termine: Im November starten zwei Spezialkurse Notfall Erwachsene. Ein Kurs startet am 08. Dezember 2022 und findet immer dienstags von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr statt. 

Hier geht es zur Anmeldung!